OFFICIAL MUSIC VIDEO

Update video link


(Featuring Sido)

Song Lyrics:

[Pillath]
Reifer werden, das erwartet man von mir
Doch wie sollt’ ich wissen, dass direkt ’n Staatsakt daraus wird
Ich mein’, ich geb’ mir Mühe und benehm’ mich erwachsen
Doch wenn einer laut furzt, dann muss ich immer noch lachen
Und das mit circa fünfunddreißig
Und wenn ich sag’: „Ich bin um ein Uhr wieder da!“, dann wird es circa fünf Uhr dreißig
Und der nächste Morgen ist dann meist ein bitt’rer Moment
Wenn ich von Leuten SMS bekomm’, die ich gar nicht kenn’, oje
Ich spiel’ FIFA mit mei’m Sohn ab und an
Doch verlier’ ich, fliegt das Joypad vor den Wohnzimmerschrank
Und meine Frau würde gern an meine Pflichten appellier’n
Doch bei dem Dekolleté kann ich mich nicht konzentrier’n
Ich will doch nur chill’n mit ’nem kalten Fass Bier
Auf der Couch und in Bettwäsche von Schalke 04
Und dann pump’ ich diesen Song bis um acht Uhr in der Früh
Und wunder mich am nächsten Tag, warum der Nachbar mich nicht grüßt

[Hook: Pillath]
Ja, dann bin ich halt erwachsen, doch ich gönn’ mir halt mal
Wenn euch das nicht passt, könnt ihr mich mal
Guck, sie schlagen ihre Hände vors entsetzte Gesicht
Denn ich bin kein bisschen reifer und änder mich nicht
Nein, kein bisschen nein, nein, kein bisschen, kein
Kein bisschen, nein, ich änder mich nicht
Kein bisschen, nein, nein, kein bisschen, kein
Kein bisschen, nein, ich änder mich nicht, nein

[Sido]
Ja, dann bin ich halt erwachsen, doch was ändert das?
Weil ich immer noch zwei Hände hab’
Zwei Beine und ’n Kopf, auf Mathe hab’ ich weiterhin kein’n Bock
Und ich bin immer noch am eimern, bis ich kotz’
Ich bin immer noch wie damals in der achten Klasse
Ich fahr’ Fahrrad mit den Händen in der Jackentasche - krasse Sache
Lass mich machen, denn ich bin alt, aber ihr wisst
Wenn was ist kommt vorbei, ich kiff’ euch alle untern Tisch
Ich und mein Gewissen werden niemals gute Freunde sein
Manchmal guck ich nachts Sport 1 und keul’ mir ein’n
Und warum aufräumen? Mann, das nervt
Meine Frau will was, doch ich kann nicht, denn ich bin grad in San Andreas
Heh, und heut wohnt Mama mit bei uns im Haus
Und ich glaube, so’n paar Kumpels auch, hah
Wir hängen rum und machen Unsinn
Wir sind so dumm, weil wir noch jung sind

[Hook: Pillath]
Ja, dann bin ich halt erwachsen, doch ich gönn’ mir halt mal
Wenn euch das nicht passt, könnt ihr mich mal
Guck, sie schlagen ihre Hände vors entsetzte Gesicht
Denn ich bin kein bisschen reifer und änder mich nicht
Nein, kein bisschen nein, nein, kein bisschen, kein
Kein bisschen, nein, ich änder mich nicht
Kein bisschen, nein, nein, kein bisschen, kein
Kein bisschen, nein, ich änder mich nicht, nein

[Frau Pillath]
„Sag mal, was ist eigentlich verkehrt mit dir? Seit Jahren dieselbe Scheiße mit dir! Ganz ehrlich, wann willst du endlich mal erwachsen werden?“

[Hook: Pillath]
Ja, dann bin ich halt erwachsen, doch ich gönn’ mir halt mal
Wenn euch das nicht passt, könnt ihr mich mal
Guck, sie schlagen ihre Hände vors entsetzte Gesicht
Denn ich bin kein bisschen reifer und änder mich nicht
Nein, kein bisschen nein, nein, kein bisschen, kein
Kein bisschen, nein, ich änder mich nicht
Kein bisschen, nein, nein, kein bisschen, kein
Kein bisschen, nein, ich änder mich nicht, nein


Edit Info  |   Print


More...